Press Esc to close

Ein Top-Management-Workshop in Leipzig!   -   Mit ESF-Förderung!

Teil 1 am
17.05.2011

Teil 2 am
24.05.2011


jeweils von 08:30 - 17:00 Uhr
Gebühr mit ESF-Förderung:
150,00 € + 28,50 € USt. (MwSt.)
=> nur 178,50 € für beide Tage!

Setzen Sie 2011 Impulse!

Management-Workshop zur rentablen, liquiden Zukunftsausrichtung:
- für das gesamte kaufmännische und technische Management in Handwerk und Gewerbe -

    1 Tag:
Analyse von BWA, GuV, Bilanz, EÜR
beispielhaft werden die Bestandskonten Vermögen und Kapital mit Ihnen analysiert, dann die Erfolgskonten Erlöse, Kosten, Aufwand und Ertrag (Gewinn) ausgewertet.

    2 Tag:
rentable, liquide Geschäftsausrichtung
was ist aufgrund der beispielhaften Analyse exakt zu tun, wie ist dabei vorzugehen, mit einer Vorschau auf die zukünftige Rentabilität und Liquidität – Monat für Monat


Wir erfassen mit Ihnen im Workshop beispielhaft die Seiten Vermögen und Kapital einer Bilanz und werten alle Einzel- und Gemeinkosten sowie Aufwendungen der BWA und GuV aus.

Wir kalkulieren mit Ihnen gemeinsam eine aktive Arbeitsstunde, besprechen die so wichtige Kooperation untereinander und ermitteln auch die handlungs-resultierende Effektivität.

Ein praktisches Controlling erhalten Sie mit einer Tabelle zur Vorschau auf die zukünftige Rentabilität und Liquidität; diese Übersichten verdeutlichen das Ziel Monat für Monat.

Schaffen Sie so immer genügend Ertrag (Gewinn) zur Deckung von Ertragsteuer, Tilgung,
(Bar-) Entnahmen, Eigenanteilen und Rücklagen zur Stärkung der Kapitaldienstfähigkeit.

Damit Sie nicht zu lange Ihrem Betrieb fernbleiben, bieten wir 2 einzelne Seminar-Tage an:

Teil 1: am 17.05.2011 und Teil 2: am 24.05.2011 von 08.30 - 17.00 Uhr
Gebühr mit ESF-Förderung: 150,00 € + 28,50 € USt. (MwSt.) = 178,50 € für beide Tage!

Hier sollten Sie dabei sein!

Jetzt unbedingt anmelden. - So günstig wird es kaum wieder.
Das ausführende Institut in Markkleeberg bei Leipzig in Sachsen ist:

DRG
Dr. Roland Giersch
Hauptstraße 101
04416 Markkleeberg (Leipzig)

Tel.: 0341 3068680     Mail: drg(at)drg-giersch.de     Web: www.drg-giersch.de

Beachten Sie bitte, dass infolge der Beihilfen durch den Europäischen Sozialfonds für Deutschland (ESF) immer eine so genannte „De-minimis-Abfrage“ erfolgen muss.

Gefördert werden vom Europäischen Sozialfonds (ESF) u. a. auch diverse Seminare, Tagungen und Workshops für UnternehmerInnen, Führungskräfte und Fachkräfte.

Antragsteller sind hier Veranstalter von förderfähigen Informationsveranstaltungen und Workshops, die überwiegend kleine und mittlere Unternehmen (KMU-Betriebe) schulen.

Durch die „De-minimis-Abfrage“ wird dokumentiert, welche und wieviel ESF-Beihilfen
insgesamt das einzelne Unternehmen (hier für die Weiterbildung) erhalten hat.

Für ESF-Förderungen sind Höchstgrenzen zu beachten, allerdings sehr hohe Werte. Bitte besprechen Sie alle Details hierzu mit Herrn Dr. Roland Giersch von DRG.


Dr. Roland Giersch erwartet gerne Ihre Nachfrage und Ihre Anmeldung.

Starten Sie jetzt!



PDF-Datei
zum Ausdruck
öffnen


Ausrichter:
Institut DRG
in Markkleeberg bei Leipzig

DRG
Dr. Roland Giersch
0341 3068680
drg(at)drg-giersch.de

Valid XHTML 1.0 Transitional

vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen