Press Esc to close

GuV BWA Analyse

Die Gewinn- und Verlustrechnung GuV gehört zum Jahresabschlusses (Bilanz) für bilanzpflichtige Unternehmen. Während die Bilanz eine reine Gegenüberstellung von Kapitalverwendung (Aktiva) und Kapitalherkunft (Passiva) zum Stichtag ist, bildet die Gewinn- und Verlustrechnung das Wirtschaftsjahr als Leistungsperiode ab.

Die Gewinn- und Verlustrechnung GuV zeigt auf, an welcher Stelle, also wodurch Umsatz und Gewinn (ggf. Verlust) entstanden sind: z. B. durch Veräußerung von Anlagevermögen oder durch betriebliche Leistungen wie Herstellung und Verkauf von Produkten oder Erbringen von Diensten.

Die Bilanz ist eine Zeitpunktrechnung, die Gewinn- und Verlustrechnung GuV eine Zeitraumrechnung.

Zur Analyse der Betriebssituation sind beide Teile des Jahresabschlusses erforderlich, jedoch ist die Gewinn- und Verlustrechnung GuV aussagekräftiger als die Bilanz in Bezug auf die gehabten betrieblichen Aktivitäten eines Unternehmens und stellt mit die Grundlage für strategische Entscheidungen dar.

Im laufenden Wirtschaftsjahr benötigt ein Unternehmen jedoch Monat für Monat Daten und Fakten aus dem Rechnungswesen. Diese Forderung zur Darstellung der laufenden betrieblichen Aktivitäten und des laufenden betrieblichen Erfolgs erfüllt die Betriebswirtschaftliche Auswertung BWA, die monatlich (in Ausnahmefällen vierteljährlich) erstellt wird und der GuV weitgehend ähnlich ist.

Im Unterschied zur GuV weist die BWA jedoch nur ein vorläufiges Ergebnis aus, das dem jeweiligen Stand der Buchführung im laufenden Geschäftsjahr entspricht. Was der monatlichen Betriebswirtschaftlichen Auswertung BWA im Vergleich zur GuV fehlt, sind

Zudem sind in der GuV - für den Jahresabschluss - einige Positionen zusammengefasst. Aus diesem Grunde lassen sich GuV und BWA nicht maßstäblich miteinander vergleichen. Auch fällt der Gewinn in der GuV zum Jahresabschluss (Bilanz) in aller Regel nicht höher aus als der vorläufige Ertrag, der in der BWA dargestellt wird.

Somit ist Vorsicht geboten in der Analyse und Interpretation der unterjährig vorgelegten Zahlen.

Wenn Sie eine Frage zur GuV BWA Analyse stellen möchten, nutzen Sie bitte mein Kontaktformular: Sie erhalten meine Antwort selbstverständlich kostenfrei.

zurück zur FAQ-Übersicht

Valid XHTML 1.0 Transitional

vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen