Press Esc to close

   Effiziente Beratung bringt neuen Schwung ins Gewerbe!

Alternative Vorgehensweise findet Anklang im Markt.

Dortmund 12.12.2007 Statistisch gesehen ist eine so wichtige Entscheidungshilfe wie Coaching/Beratung eher bei mittelständischen oder großen Firmen geschätzt. Die kleineren Betriebe in Handwerk, Handel, Gewerbe sehen wohl eher eine Problematik darin, den Berater oder die Beraterin ins Haus zu rufen, denn das könnte negativ im Umfeld bewertet werden.

So wird das Potenzial gerade dieser Betriebe kaum effizient genutzt. Meine Erfahrung aus über 500 betreuten KMU-Betrieben in 15 Jahren Selbständigkeit bestätigt diesen Sachverhalt. Nur ungern wurden hier Beratungen aufgenommen – und wenn, dann nur unter dem Druck eher kritischer Situationen und zeitlich dazu recht spät für notwendig gewordene Veränderungen.

Doch die Komplexität der Betriebsführung im härter werdenden Wettbewerb mit hohem Preis- und Leistungsdruck nimmt gerade bei kleineren Firmen stetig zu. Somit wäre es nur vernünftig, die externe Information eines erfahrenen Spezialisten so früh wie möglich als Entscheidungshilfe in die internen Überlegungen einzubeziehen. Und das geht ohne großen Kostenaufwand weil zeitlich begrenzt auf einzelne Beratungsstunden. Zum Beispiel ist in meinem Umfeld ein bequemer Sitzungsraum eingerichtet, in dem die besprochenen Details auf einer Pinnwand visualisiert werden. So wird erkennbar effizienter an einer möglichen Lösung gearbeitet. Termine können im Markt ab einer Stunde gebucht werden, besser und günstiger geht es kaum. Ein Spezialist stellt sich den Fragen zu spezifischen Themen. Meine Beratungsleistung zum Beispiel umfasst die Bereiche:

Die Konditionen je Beratungsstunde sind am Markt recht unterschiedlich und sollten deshalb vorher erfragt und abgestimmt werden. Mein Stundensatz zum Beispiel beträgt aktuell 100 € inkl. MwSt. je Beratung/Coaching. Die Erst-Beratung geht zum gleichen Satz über 90 Minuten. Das Honorar für die erste Stunde ist oft auch direkt zu entrichten.

Der Nutzen ist uneingeschränkt als sehr hoch anzusehen: Rasche und wichtige Informationen als direkte Entscheidungshilfe im härter werdenden Wettbewerb. Immer auch darauf achten, dass ein Berater/eine Beraterin das Profil zu den Erfahrungswerten, zum Werdegang, zur Spezialisierung offen darstellt. Mein Berater-Profil: Dieter Wulf, 60 Jahre, Gesellenbrief, Techniker-Ausbildung, Diplom-Betriebswirt (FH); Erfahrung in allen Betriebsbereichen bis hin zur Geschäftsführung; seit 15 Jahren selbständig, über 500 betreute KMU-Betriebe bei Gründung – Wachstum – Sicherung – Nachfolge in Handel, Handwerk, Gewerbe (www.dieter-wulf.de)

Valid XHTML 1.0 Transitional

vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen vorgeladen